logo

Von Vision Board bis Crypt-ick: Die aufregendsten Dating-Trends 2024

Startseite > Dating-Trends
Datingtrends
Foto: Datingtrends 2024 - Der Überblick / DALL-E

Die Welt des Datings hat sich im Laufe der Jahre ständig weiterentwickelt, wobei sich neue Trends und Praktiken herausbilden, die die Art und Weise verändern, wie Menschen nach Liebe und Beziehungen suchen. Im Jahr 2024 haben sich einige markante Trends herauskristallisiert, die ein neues Licht auf die Dating-Landschaft werfen.

Diese Trends spiegeln die sich ändernden gesellschaftlichen Normen, technologischen Entwicklungen und persönlichen Prioritäten wider. Von der Betonung emotionaler Intimität bis hin zu neuen Ansätzen bei der Partnerwahl, diese Entwicklungen bieten aufschlussreiche Einblicke in die aktuellen Prioritäten und Präferenzen von Singles.

Übersicht der Dating-Trends 2024

  • Vision Board Dating (VBD): Dieser Trend besteht darin, in Dating-Apps einen geografischen Standort zu wählen, der repräsentiert, wo man gerne leben möchte, anstatt des aktuellen Wohnorts. Dadurch erhoffen sich die Nutzer, schon vor einem Umzug potenzielle Partner in ihrer Wunschregion zu finden.
  • Thera-Posing: Dieser Trend beschreibt die unangemessene Verwendung von Begriffen aus der Therapie. Menschen nutzen Fachterminologie aus der Psychotherapie in Gesprächen, oft ohne das richtige Verständnis dafür.
  • Premature Intimacy (PMI): Dabei teilen Personen zu früh zu viele persönliche Informationen mit ihren Dates. Dies kann sich in zu früher physischer Nähe oder übermäßigem Teilen persönlicher Wünsche und Probleme äußern.
  • Crypt-ick: Dies bezieht sich auf das Desinteresse, jemanden zu daten, dessen Leben sich nur um ein bestimmtes Thema dreht, wie z.B. Kryptowährungen. Es kann jede Form von einseitiger Besessenheit sein, die abschreckend wirkt.
  • Wertebasiertes Dating: Es zeigt sich ein Trend, bei dem Menschen zunehmend Partner suchen, die ihre politischen und sozialen Überzeugungen teilen. Studien zeigen, dass langfristige Partner oft bis zu 89% ihrer Eigenschaften, einschließlich tiefer Werte, teilen.
  • Altersunterschiede in Beziehungen: Es gibt ein wachsendes Interesse an Beziehungen mit größeren Altersunterschieden. Viele Singles sind offen dafür, jemanden zu daten, der erheblich jünger oder älter ist.
  • Contra-Dating: Hierbei geht es darum, bewusst Personen zu daten, die den eigenen gewohnten Präferenzen widersprechen. Das Ziel ist es, über den Tellerrand hinauszuschauen und neue Arten von Partnern zu erkunden.
  • Intuitive Intimität: Dieser Trend betont die Bedeutung emotionaler Intimität über die physische Intimität hinaus. Es geht um Sicherheit, Verständnis und tiefe emotionale Verbindungen.
  • Offene Männlichkeit: Ein Trend unter Männern, sich verletzlicher und offener in Beziehungen zu zeigen, was sich positiv auf die psychische Gesundheit auswirken kann.
  • Most Valuable Partner (MVP): Hierbei spielt das gemeinsame Interesse an Sport eine wichtige Rolle bei der Partnerwahl.
  • Consider-Date: Dieser Trend beinhaltet ein langsamer und bedachteres Dating-Verhalten, das die mentale Gesundheit in den Vordergrund stellt. Es geht darum, Qualität über Quantität bei den Dates zu stellen.

Die Zukunft des Datings: Innovative Trends, die 2024 die Partnersuche revolutionieren

Die aktuellen Dating-Trends von 2024 umfassen eine Vielzahl von Themen, die sich auf Authentizität, Werte und emotionale Verbindungen konzentrieren. Zu diesen Trends gehören Vision Board Dating, bei dem Personen ihre Dating-Profile auf Wunschorte ausrichten, und Thera-Posing, das die missbräuchliche Verwendung von therapeutischen Begriffen in Dating-Kontexten beschreibt.

Premature Intimacy beleuchtet die Tendenz, zu früh zu persönliche Informationen zu teilen, während Crypt-ick das Desinteresse an Personen hervorhebt, die sich nur auf ein Thema konzentrieren. Wertebasiertes Dating und das Interesse an Altersunterschieden in Beziehungen zeigen eine Offenheit für vielfältige Partnerschaften.Contra-Dating fordert dazu auf, über den Tellerrand hinauszublicken und ungewohnte Beziehungsformen zu erkunden. Intuitive Intimität, offene Männlichkeit und der Trend des Most Valuable Partners (MVP) spiegeln eine zunehmende Wertschätzung von emotionaler Tiefe und gemeinsamen Interessen wider.Abschließend zeigt Consider-Date ein bewussteres und auf mentale Gesundheit fokussiertes Dating-Verhalten.

Diese Trends zeigen eine deutliche Bewegung hin zu tieferen, werteorientierten und authentischen Verbindungen im Dating-Bereich.

Datingportale und Datingapps

  • 16.05.2024
Zusammen.de - Erlebe schöne Momente zu zweit ab 50

Erfahre, wie Zusammen.de Singles über 50 hilft, echte Liebe und Freundschaft mit einem wissenschaftlichen Ansatz zu finden.

weiterlesen
  • 15.02.2024
Tinder – Wischen, Matchen, Verlieben

Entdecke Tinder: Funktionen, Nutzer, Vor- und Nachteile in unserem umfassenden Guide zur beliebten Dating-App.

weiterlesen
  • 19.01.2024
LemonSwan - Online-Dating erfrischend anders

Entdecke LemonSwan für seriöses Online-Dating: Finde passende Singles, erlebe Qualität und Sicherheit bei der Partnersuche.

weiterlesen
Deine Daten sind uns wichtig, und wir möchten Cookies verwenden, um Deine unglaubliche Erfahrung auf onlinedatingkompass.de weiter zu verbessern